1. Navigation auslassen
  2. Übergang zum footer

Zucht

Friesenpferdezucht „FRISO” in Papielsk (20 km von Danzig) wurde im Mai 2008 eröffnet. Es ist ein Zuchtstall, der ausschließlich auf den aus Holland importierten, hoch qualitativen Stuten mit dem
Ster-Titel* basiert. Alle Stuten werden mit dem Samen der Hengste inseminiert, die eine holländische Decklizenz besitzen und guten Nachwuchs bekommen. Bei der Auswahl der Hengste ziehen wir Züchter aus den besten holländischen Ställen zu Rate und analysieren Kataloge von Stutenschauen.

Das Ziel der Züchtung ist solche Pferde zu erzeugen, die verschiedene Typen des Friesenpferdes repräsentieren und sowohl für Zucht als auch für Sport geeignet sind.

Die ersten Stuten sind bei uns Ende April 2008 aus Holland angekommen. Es waren „Halbschwestern” aus einem renommierten Zuchtstall: Ackelien K. und Lyster K. nach dem gemeinsamen Vater Folkert 353 Sport.

Die erste von ihnen ist schon trächtig angekommen und am 24. Mai 2008 hat sie einem hübschen Fohlenhengst nach dem Champion vom Jahr 2008 Haitse 425 das Leben geschenkt. Der kleine Hengst hat den Namen Coen G. bekommen. Alle Fohlen aus der FRISCO-Zucht, werden einen Namen haben, der mit dem Buchstaben G. abgeschlossen ist. Dieser Buchstabe zeichnet ihren Namen aus und weist auf den ersten Buchstaben vom Nachnamen des Zuchtbesitzers hin.

Wir sind das Mitglied des Königlichen Verbands der Friesenpferde-Züchter (KFPS) mit dem Sitz in Drachten (Mitglieds-Nr: R-1017188).